Home Vereinsgeschichte



Disclaimer
Geschichte

1934 erfolgte die Gründung der BSC Rugby-Abteilung durch den späteren Präsidenten des Berliner Rugby-Verbandes, Dr. Christian Pfeil.

1955 & 1957 errang der BSC die ersten Berliner Meistertitel. - 1979 wurden wir ungeschlagen unter Trainer "Taffy Burton" erneut Berliner Meister

1988 stieß der langjährige Trainer des Hochschulsports, Henric Lewkowitz, zu uns und übernahm von fortan das Training. Bereits drei Jahre später trug seine Arbeit erste Früchte und 1991 konnten wir den Wiederaufstieg in die Regionalliga feiern und 1992 waren wir seit langem wieder Berliner Meister.

Nach einem kurzen Ausflug im Winter 92/93 in die 2.Bundesliga kehrten wir 1993 wieder in die Regionalliga zurück und schafften erneut den Gewinn der Berliner Meisterschaft. 1994 gelang es uns erneut Berliner Meister zu werden.

Im Sommer 2001 wurde der BSC ungeschlagen Regionalliga Cup Sieger und in der darauf folgenden Saison 2001/2002 Regionalliga Meister.